Der bayerische Bezirkstag ist das Organ der Selbstverwaltung für die bayerischen Bezirke. Seine Hauptaufgaben umfassen die Planung und Finanzierung von Sozial- (überörtlicher Träger der Sozialhilfe für Behinderte und ältere Mitbürger in Einrichtungen) und Gesundheitseinrichtungen (Einrichtungen für Psychiatrie, Neurologie und Suchtkranke), die Förderung von Kultur und Heimatpflege (Freilichtmuseen), Zuständigkeit zum Schutz der Natur und Gewässer (Gewässer zweiter Ordnung und Fischereiwesen) sowie die Unterstützung von Menschen mit Behinderungen, z.B. Schulwesen (Schulen für Hör- und Sprachgeschädigte). Der Bezirkstag ist zudem für die Regionalplanung zuständig und nimmt Aufgaben im Bereich der Jugendhilfe wahr.